Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Verkehrsingenieur/in

Niedersächsische Landesbehörde - 26122, Oldenburg, DE

Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Im Geschäftsbereich Oldenburg suchen wir unbefristet und in Vollzeit 3 Bauingenieure (m/w/d) für den Bereich Straßenbau 1 Bauingenieur (m/w/d) für den Bereich Verkehrsingenieurwesen Die Stellen sind nach Entgeltgruppe 11 TV-L bewertet. Weitere Informationen zu den Stellenausschreibungen erhalten Sie im Internet unter www.strassenbau.niedersachsen.de Ihre Bewerbung übersenden Sie bitte bis zum 26.04.2019 an die Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Oldenburg, Kaiserstraße 27, 26122 Oldenburg.

Bauingenieur/in (BA)

Niedersächsische Landesbehörde - 26122, Oldenburg, DE

Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Im Geschäftsbereich Oldenburg suchen wir unbefristet und in Vollzeit 3 Bauingenieure (m/w/d) für den Bereich Straßenbau 1 Bauingenieur (m/w/d) für den Bereich Verkehrsingenieurwesen Die Stellen sind nach Entgeltgruppe 11 TV-L bewertet. Weitere Informationen zu den Stellenausschreibungen erhalten Sie im Internet unter www.strassenbau.niedersachsen.de Ihre Bewerbung übersenden Sie bitte bis zum 26.04.2019 an die Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Oldenburg, Kaiserstraße 27, 26122 Oldenburg.

Bauingenieur/in

Niedersächsische Landesbehörde - 26122, Oldenburg, DE

Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr Im Geschäftsbereich Oldenburg suchen wir unbefristet und in Vollzeit 3 Bauingenieure (m/w/d) für den Bereich Straßenbau 1 Bauingenieur (m/w/d) für den Bereich Verkehrsingenieurwesen Die Stellen sind nach Entgeltgruppe 11 TV-L bewertet. Weitere Informationen zu den Stellenausschreibungen erhalten Sie im Internet unter www.strassenbau.niedersachsen.de Ihre Bewerbung übersenden Sie bitte bis zum 26.04.2019 an die Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Oldenburg, Kaiserstraße 27, 26122 Oldenburg.

Ingenieur/in - Architektur

Landesbetrieb Straßenbau NRW - 47799, Krefeld, DE

Der Landesbetrieb Straßenbau erbringt Dienstleistungen für die Verkehrsinfrastruktur in Nordrhein-Westfalen. Dabei hat er insbesondere die Aufgaben Planung, Bau und Betrieb der Bundesautobahnen, der Bundesstraßen und der Landesstraßen. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW hat eine Zentralverwaltung mit dem Betriebssitz in Gelsenkirchen sowie weitere Regional- und Autobahnniederlassungen mit den dazugehörigen Straßenmeistereien/ Autobahnmeistereien. Nähere Informationen zum Landesbetrieb Straßenbau unter: http://www.strassen.nrw.de In der Region IV, Autobahnniederlassung Krefeld und Autobahnniederlassung Hamm, Sachgebiet Hochbau/passiver Lärmschutz, sind mehrere Stellen, als Ingenieur (m/w/d) (Diplom (FH)/Bachelor) der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieur (m/w/d) (Diplom (FH)/Bachelor) der Fachrichtung Hochbau zu besetzen. Aufgaben: • Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung von Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen an Autobahnmeistereien, Büro- und Wohngebäuden sowie Spezialbauwerken • Erstellen von Schallschutzgutachten Anforderungen: • Die Voraussetzung wird auch mit einem Bachelorabschluss an einer wissenschaftlichen Hochschule, Universität oder einer Gesamthochschule erfüllt. • Fundierte, mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft • Organisationsgeschick und Flexibilität • Kommunikations-, Team- und Kooperationsfähigkeit • Führerschein Klasse B Bewertung: Entgeltgruppe 11 TV-L Dienstort/-sitz: Krefeld und Hamm Besetzungstermin: sofort Sonstiges: Der Landesbetrieb Straßenbau ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen und daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe nicht überwiegen. Der Landesbetrieb Straßenbau ist weiter bestrebt, den Anteil schwerbehinderter Menschen zu erhöhen. Schwerbehinderte Menschen werden, soweit ein tätigkeitsorientiertes Mindestmaß an körperlicher Eignung vorliegt, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung ebenfalls bevorzugt berücksichtigt, sofern in der Person von Mitbewerbern (m/w/d) liegende Gründe nicht überwiegen. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Die Stelle ist grundsätzlich durch Teilzeitkräfte besetzbar. Kennziffer: Krefeld: 2020.10400.020/A_Vollzeit Krefeld: 2020.10400.050/B_30 Wochenstunden Hamm: 2010.10400.030/C_Vollzeit Hamm: 2010.10400.040/D_19,9 Wochenstunden   Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Christian Schroedter (Tel.: 02381 912-439) beim Landesbetrieb Straßenbau NRW, Autobahnniederlassung Hamm, zur Verfügung. Bewerbung bis zum 02.05.2019 unter Angabe der Kennziffer an: Landesbetrieb Straßenbau NRW Autobahnniederlassung Krefeld Postfach 10 13 52 47713 Krefeld E-Mail: bewerbung.anl.kr@strassen.nrw.de Der Bewerbung sind folgende Unterlagen beizufügen: 1. Bewerbungsanschreiben 2. Tabellarischer Lebenslauf 3. Abschlusszeugnisse über • Berufsausbildung und/oder Studium 4. Stellenprofilbezogene Unterlagen zum Beispiel Nachweise über bestimmte Qualifikationen (sonstige Zeugnisse, Zertifikate etc.), die in der Ausschreibung vorausgesetzt werden 5. ggf. Nachweise über bisherige Dienst- oder Beschäftigungsverhältnisse, z.B. Arbeitszeugnisse, Beurteilungen etc. Bei Angabe einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung bitten wir eine Kopie des Schwerbehindertenausweises bzw. des Gleichstellungsbescheides beizufügen. Sollten die geforderten Abschlüsse im Ausland erworben worden sein, sind neben dem Nachweis die Kopie der beglaubigten Übersetzung und die Kopie der Anerkennung des Abschlusses/Ausbildung beizubringen. Bewerberinnen und Bewerber aus nicht EU-Staaten müssen ihrer Bewerbung eine Aufenthaltserlaubnis und eine Arbeitserlaubnis beigefügen. Bitte übersenden Sie keine Originale, sondern ausschließlich Kopien der o.a. Unterlagen, da wir diese nicht zurücksenden. Sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Bitte verwenden Sie daher auch keine Bewerbungsmappen. Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerbungsverfahren Dem Landesbetrieb Straßenbau NRW ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Ihre Bewerbungsdaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Alle persönlichen Daten werden ausschließlich vom Landesbetrieb Straßenbau NRW verwendet. Es haben nur berechtigte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesbetriebes Straßenbau NRW Zugang zu Ihren Daten. Die über Sie erhobenen Daten dürfen ausschließlich zur ordnungsgemäßen Durchführung des Auswahlverfahrens einschließlich eventueller Rechtsbehelfsverfahren und für eine möglicherweise zu Stande kommenden Begründung eines Dienstverhältnisses verwendet werden. Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Bewerbungsdaten bis zum Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens speichern. Danach werden Ihre Daten auf datenschutzrechtlich unbedenklichem Weg vernichtet. • Verantwortungsvolle Tätigkeit bei einem modernen Dienstleistungsunternehmen • Zukunftssicherer Arbeitgeber mit guten Verdienstmöglichkeiten • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Vereinbarkeit von Familie [&] Beruf • Betriebliche Weiterbildungsmaßnahmen, individuelle Coachings [&] Beratungen Hochbauingenieur Krefeld Ingenieur Hochbau Krefeld Bauingenieur Hochbau Krefeld Ingenieur Architektur Krefeld Hochbauingenieur Hamm Ingenieur Hochbau Hamm Bauingenieur Hochbau Hamm Ingenieur Architektur Hamm

Dipl.-Ing. - Architektur

Landesbetrieb Straßenbau NRW - 47799, Krefeld, DE

Der Landesbetrieb Straßenbau erbringt Dienstleistungen für die Verkehrsinfrastruktur in Nordrhein-Westfalen. Dabei hat er insbesondere die Aufgaben Planung, Bau und Betrieb der Bundesautobahnen, der Bundesstraßen und der Landesstraßen. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW hat eine Zentralverwaltung mit dem Betriebssitz in Gelsenkirchen sowie weitere Regional- und Autobahnniederlassungen mit den dazugehörigen Straßenmeistereien/ Autobahnmeistereien. Nähere Informationen zum Landesbetrieb Straßenbau unter: http://www.strassen.nrw.de In der Region IV, Autobahnniederlassung Krefeld und Autobahnniederlassung Hamm, Sachgebiet Hochbau/passiver Lärmschutz, sind mehrere Stellen, als Ingenieur (m/w/d) (Diplom (FH)/Bachelor) der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieur (m/w/d) (Diplom (FH)/Bachelor) der Fachrichtung Hochbau zu besetzen. Aufgaben: • Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung von Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen an Autobahnmeistereien, Büro- und Wohngebäuden sowie Spezialbauwerken • Erstellen von Schallschutzgutachten Anforderungen: • Die Voraussetzung wird auch mit einem Bachelorabschluss an einer wissenschaftlichen Hochschule, Universität oder einer Gesamthochschule erfüllt. • Fundierte, mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft • Organisationsgeschick und Flexibilität • Kommunikations-, Team- und Kooperationsfähigkeit • Führerschein Klasse B Bewertung: Entgeltgruppe 11 TV-L Dienstort/-sitz: Krefeld und Hamm Besetzungstermin: sofort Sonstiges: Der Landesbetrieb Straßenbau ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen und daher an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe nicht überwiegen. Der Landesbetrieb Straßenbau ist weiter bestrebt, den Anteil schwerbehinderter Menschen zu erhöhen. Schwerbehinderte Menschen werden, soweit ein tätigkeitsorientiertes Mindestmaß an körperlicher Eignung vorliegt, bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung ebenfalls bevorzugt berücksichtigt, sofern in der Person von Mitbewerbern (m/w/d) liegende Gründe nicht überwiegen. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Die Stelle ist grundsätzlich durch Teilzeitkräfte besetzbar. Kennziffer: Krefeld: 2020.10400.020/A_Vollzeit Krefeld: 2020.10400.050/B_30 Wochenstunden Hamm: 2010.10400.030/C_Vollzeit Hamm: 2010.10400.040/D_19,9 Wochenstunden   Bei Rückfragen steht Ihnen Herr Christian Schroedter (Tel.: 02381 912-439) beim Landesbetrieb Straßenbau NRW, Autobahnniederlassung Hamm, zur Verfügung. Bewerbung bis zum 02.05.2019 unter Angabe der Kennziffer an: Landesbetrieb Straßenbau NRW Autobahnniederlassung Krefeld Postfach 10 13 52 47713 Krefeld E-Mail: bewerbung.anl.kr@strassen.nrw.de Der Bewerbung sind folgende Unterlagen beizufügen: 1. Bewerbungsanschreiben 2. Tabellarischer Lebenslauf 3. Abschlusszeugnisse über • Berufsausbildung und/oder Studium 4. Stellenprofilbezogene Unterlagen zum Beispiel Nachweise über bestimmte Qualifikationen (sonstige Zeugnisse, Zertifikate etc.), die in der Ausschreibung vorausgesetzt werden 5. ggf. Nachweise über bisherige Dienst- oder Beschäftigungsverhältnisse, z.B. Arbeitszeugnisse, Beurteilungen etc. Bei Angabe einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung bitten wir eine Kopie des Schwerbehindertenausweises bzw. des Gleichstellungsbescheides beizufügen. Sollten die geforderten Abschlüsse im Ausland erworben worden sein, sind neben dem Nachweis die Kopie der beglaubigten Übersetzung und die Kopie der Anerkennung des Abschlusses/Ausbildung beizubringen. Bewerberinnen und Bewerber aus nicht EU-Staaten müssen ihrer Bewerbung eine Aufenthaltserlaubnis und eine Arbeitserlaubnis beigefügen. Bitte übersenden Sie keine Originale, sondern ausschließlich Kopien der o.a. Unterlagen, da wir diese nicht zurücksenden. Sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet. Bitte verwenden Sie daher auch keine Bewerbungsmappen. Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerbungsverfahren Dem Landesbetrieb Straßenbau NRW ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Ihre Bewerbungsdaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Alle persönlichen Daten werden ausschließlich vom Landesbetrieb Straßenbau NRW verwendet. Es haben nur berechtigte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesbetriebes Straßenbau NRW Zugang zu Ihren Daten. Die über Sie erhobenen Daten dürfen ausschließlich zur ordnungsgemäßen Durchführung des Auswahlverfahrens einschließlich eventueller Rechtsbehelfsverfahren und für eine möglicherweise zu Stande kommenden Begründung eines Dienstverhältnisses verwendet werden. Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Bewerbungsdaten bis zum Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens speichern. Danach werden Ihre Daten auf datenschutzrechtlich unbedenklichem Weg vernichtet. • Verantwortungsvolle Tätigkeit bei einem modernen Dienstleistungsunternehmen • Zukunftssicherer Arbeitgeber mit guten Verdienstmöglichkeiten • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Vereinbarkeit von Familie [&] Beruf • Betriebliche Weiterbildungsmaßnahmen, individuelle Coachings [&] Beratungen Hochbauingenieur Krefeld Ingenieur Hochbau Krefeld Bauingenieur Hochbau Krefeld Ingenieur Architektur Krefeld Hochbauingenieur Hamm Ingenieur Hochbau Hamm Bauingenieur Hochbau Hamm Ingenieur Architektur Hamm

Bauingenieur/in - Wasserbau

Stadtentwässerung Hildesheim - 31137, Hildesheim, DE

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Dipl.-Ing. (FH) Bauingenieurwesen (Master/Bachelor) (m/w/d) Vertiefung Siedlungswasserwirtschaft/Abwasseranlagen oder vergleichbar Ihr Aufgabengebiet: • Planung von Neubau- und Sanierungsmaßnahmen (alle HOAI-LPHen, derzeitiger Aufgabenschwerpunkt zunächst LPH 1 - 5) sowohl als auch in Zusammenarbeit mit Ingenieursbüros • Abschluss von HOAI-Verträgen, Kontrolle, Abrechnung und Abnahme der Leistung für Tiefbaumaßnahmen • Hydraulische Berechnungen • Mitwirkung und Betreuung von privaten Erschließungsmaßnahmen • Mitwirkung bei der Vergabe zur Erstellung eines Generalentwässerungsplan sowie die Begleitung und techn. Unterstützung eines beauftragten Fachbüros • Techn. Stellungnahmen zu Bauanfragen, Wasserrechtsverfahren, sonstigen Planverfahren im Rahmen TÖB etc. • Betreuung Forschungsprojekte • Ausbildung von Auszubildenden (Bauzeichner/-innen) Ihr Profil: • Abgeschlossenes Studium im Bauingenieurwesen, vorzugsweise der Siedlungswasserwirtschaft/ Abwasseranlagen o.ä. • Umfangreiche Kenntnisse in der Anwendung von Software zur Planung und hydraulischen Bemessung von Kanalnetzen und sonstigen Abwasseranlagen, wünschenswert itwh-Anwendersoftware (Hystem-Extran, KOSIM XL, Gips) • Umfangreiche Fachkenntnisse und mehrjährige Erfahrung in der Planung von Abwasseranlagen sowie in den dazugehörigen Regelwerken und Richtlinien • Kenntnisse in der Bauabwicklung einschl. Vergabe von Tiefbauleistungen • Umfassende Kenntnisse HOAI • Fundierte Kenntnisse VOB/VOL/UVgO/VgV • Zeugnis nach der Ausbilder-Eignungsverordnung (Ausbilderschein) • Fundierte Kenntnisse/sicherer Umgang mit MS-Anwendungen Word, Excel, Outlook, Power-Point • Führerschein Klasse B • Qualitäts- und sicherheitsbewusst sowie gewohnt, selbstständig zu arbeiten • Zuverlässige und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise verbunden mit einer hohen Einsatzbereitschaft und Motivation • Gute mündliche und schriftlichge Ausdrucksweise, Kommunikationsstärke u. Überzeugungskraft • Flexibilität und Belastbarkeit In einem zukunftsorientierten Unternehmen, erwartet Sie eine interessante Aufgabe mit Entwicklungsperspektiven. Die Bezahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Es werden die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen gewährt. Die Stadtentwässerung Hildesheim ist bemüht, den Frauenanteil zu erhöhen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung berücksichtigt. Fühlen Sie sich angesprochen und sind an der Übernahme der Aufgabe interessiert? Dann freuen wir uns auf die Abgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Stadtentwässerung Hildesheim kommunale Anstalt des öffentlichen Rechts Liana Dege (Tel.: 05121/7458-802) Kanalstr. 50, 31137 Hildesheim

Sozialpädagoge/-pädagogin

Magistrat der Stadt Neu-Isenburg - 63263, Neu-Isenburg, DE

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag, der sich auszahlt! Kindheitspädagogen/innen, Erzieher/innen, Heilpädagogen/innen, Kinderpfleger/innen mit staatlicher Anerkennung und Sozialarbeiter/innen, Sozialpädagogen/innen, Pädagogen/innen mit Studienabschluss. Vollzeit/Teilzeit Wir in Neu-Isenburg suchen pädagogische Fachkräfte (m/w/d) bei Spitzenvergütung mit außertariflicher Zulage zum nächstmöglichen Zeitpunkt! Wir bieten pädagogischen Fachkräften die Möglichkeit, Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen und das Profil der Einrichtungen weiterzuentwickeln. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung mit pädagogischem Schwerpunkt Ausbildungsbegleitend Sie befinden sich in Ihrer pädagogischen Ausbildung oder möchten eine beginnen Was Sie mitbringen sollten: • Einfühlungsvermögen und eigenverantwortliche Arbeitsweise • Reflexionsbereitschaft und Teamfähigkeit • Bereitschaft zur Integration beeinträchtigter Kinder • Interkulturelle Kompetenzen Was zu Ihren Aufgaben gehört: • Erziehung, Bildung und Förderung der Kinder nach dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan • Betreuung der Krippe, Gruppen von 3 – 6 Jahren oder des Schulkindbereichs • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern und der Leitung Was wir Ihnen bieten: • Spitzenvergütung nach TVöD und zusätzliche außertarifliche Zulage • Sehr gute Personalausstattung und geregelte Vorbereitungszeiten • Vielfältige Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Unterstützung durch eine pädagogische Fachberatung • Aufgeschlossene, motivierte Teams sowie eine wertschätzende Führungskultur • Arbeit in teiloffenen oder offenen Konzepten mit Material- und Methodenvielfalt • Moderne Einrichtungen Die Stadt Neu-Isenburg ist Ihnen gerne bei der Suche nach Wohnraum behilflich und berücksichtigt das Hessische Gleichberechtigungsgesetz in vollem Umfang. Wir freuen uns ebenfalls über Bewerber mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bei Interesse an einer Mitarbeit in einer unserer Neu-Isenburger Kindertagesstätten richten Sie Ihre Bewerbung bitte an: Magistrat der Stadt Neu-Isenburg Fachbereich Personalwesen • Hugenottenallee 53 • 63263 Neu-Isenburg Tel. 06102 241-0 • E-Mail: personal@stadt-neu-isenburg.de Bewerbungen per E-Mail bitten wir in einem PDF-Dokument zusammenzufassen.

Heilpädagoge/-pädagogin

Magistrat der Stadt Neu-Isenburg - 63263, Neu-Isenburg, DE

Leisten Sie einen wichtigen Beitrag, der sich auszahlt! Kindheitspädagogen/innen, Erzieher/innen, Heilpädagogen/innen, Kinderpfleger/innen mit staatlicher Anerkennung und Sozialarbeiter/innen, Sozialpädagogen/innen, Pädagogen/innen mit Studienabschluss. Vollzeit/Teilzeit Wir in Neu-Isenburg suchen pädagogische Fachkräfte (m/w/d) bei Spitzenvergütung mit außertariflicher Zulage zum nächstmöglichen Zeitpunkt! Wir bieten pädagogischen Fachkräften die Möglichkeit, Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen und das Profil der Einrichtungen weiterzuentwickeln. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung mit pädagogischem Schwerpunkt Ausbildungsbegleitend Sie befinden sich in Ihrer pädagogischen Ausbildung oder möchten eine beginnen Was Sie mitbringen sollten: • Einfühlungsvermögen und eigenverantwortliche Arbeitsweise • Reflexionsbereitschaft und Teamfähigkeit • Bereitschaft zur Integration beeinträchtigter Kinder • Interkulturelle Kompetenzen Was zu Ihren Aufgaben gehört: • Erziehung, Bildung und Förderung der Kinder nach dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan • Betreuung der Krippe, Gruppen von 3 – 6 Jahren oder des Schulkindbereichs • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern und der Leitung Was wir Ihnen bieten: • Spitzenvergütung nach TVöD und zusätzliche außertarifliche Zulage • Sehr gute Personalausstattung und geregelte Vorbereitungszeiten • Vielfältige Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Unterstützung durch eine pädagogische Fachberatung • Aufgeschlossene, motivierte Teams sowie eine wertschätzende Führungskultur • Arbeit in teiloffenen oder offenen Konzepten mit Material- und Methodenvielfalt • Moderne Einrichtungen Die Stadt Neu-Isenburg ist Ihnen gerne bei der Suche nach Wohnraum behilflich und berücksichtigt das Hessische Gleichberechtigungsgesetz in vollem Umfang. Wir freuen uns ebenfalls über Bewerber mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bei Interesse an einer Mitarbeit in einer unserer Neu-Isenburger Kindertagesstätten richten Sie Ihre Bewerbung bitte an: Magistrat der Stadt Neu-Isenburg Fachbereich Personalwesen • Hugenottenallee 53 • 63263 Neu-Isenburg Tel. 06102 241-0 • E-Mail: personal@stadt-neu-isenburg.de Bewerbungen per E-Mail bitten wir in einem PDF-Dokument zusammenzufassen.

Steuerfachwirt/in

WISTA Rhein-Pfalz GmbH - 67141, Mannheim, DE

Zur Verstärkung unseres Teams in Neuhofen suchen wir ab sofort Steuerfachangestellte und/oder Steuerfachwirte (m/w/d) Ihre Aufgaben: − Betreuung unserer Mandanten aus unterschiedlichen Branchen − Erstellung der Steuererklärungen und Jahresabschlüsse − neben der Finanzbuchhaltung übernehmen Sie auch die laufende steuerliche Beratung und unterstützen bei der Klärung von Rechtsfragen Ihr Profil: − Sie arbeiten selbständig und verantwortungsbewusst − Ihr Denken ist service- und beratungsorientiert − Sie besitzen fundierte DATEV- und MS Office-Kenntnisse Interessiert? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an info@wista-rp.de WISTA Rhein-Pfalz GmbH Steuerberatungsgesellschaft Otto-Dill-Straße 4, 67141 Neuhofen, Tel.: 06236/41900, www.wista-rp.de

AZUBI Anlagenmechaniker/in

Franz Lohr GmbH - 88214, Ravensburg, DE

Die Franz Lohr GmbH ist ein gesund wachsendes, innovaves Unternehmen mit knapp 300 Mitarbeitern im Bereich der Umwelt-, Ver- und Entsorgungstechnik mit Sitz in Ravensburg. Für unseren Bereich Sanitär- und Heizungstechnik suchen wir zur Verstärkung unseres Teams: Anlagenmechaniker/in Meister/in Kundendiens􀂂echniker/in Auszubildende: Anlagenmechaniker/in Darum Lohr: - Interessantes Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung - Vielfältige und anspruchsvolle Projekte in der Region - Ein tolles Team - Ein inhabergeführtes Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen - Neueste technische Ausstattung und Geräte - Weiterbildungsmöglichkeiten - Attraktive Vergütung Haben Sie Fragen? Tel.: +49 751 881-112 Bewerbung an: personal@franz-lohr.de Infos unter www.franz-lohr.de/karriere Schreiben Sie uns: Franz Lohr GmbH Steinbeisstraße 10 88214 Ravensburg